Bekit Verlag e. U.

Paul ist besonders

Paul, der kleine Panda, ist besonders. Aber was genau ist “besonders”?

  • Was passiert, wenn man anders ist als die anderen?
  • Und wie ist das, wenn man es herausfindet?

In dieser liebevoll erzählten Bilderbuchgeschichte wird das Thema Beeinträchtigung auch für die Kleinsten einfach und verständlich erklärt. Sie soll Eltern und Kinder stärken und ihnen zeigen, dass es in Ordnung ist, besonders zu sein.

Themen wie psychische, körperliche und geistige Beeinträchtigung haben in der Geschichte ihren Platz.

GEEIGNET FÜR KINDER AB 3 JAHREN.

In Zusammenarbeit mit Expertinnen aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Sozialarbeit und Pflegewesen entwickelt.

18,50

Vorrätig

„PAUL IST BESONDERS“ RICHTET SICH AN:

  • alle Kinder, die Freude an besonderen Geschichten haben,
  • Kinder mit besonderen Bedürfnissen,
  • Kinder mit einer kurzen Aufmerksamkeitsspanne,
  • Kinder mit Diagnosen wie z. B. ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom), ASS (Autismus-Spektrum-Störung), FASD (Fetales Alkoholsyndrom), Wahrnehmungsstörungen u. v. m.,
  • Pflege- und Adoptivkinder
  • alle, die mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen zu tun haben – ob privat oder beruflich,
  • Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte von besonderen Kindern,
  • alle, die mehr über dieses Thema erfahren möchten, und
  • alle Eltern und Kinder, die sich gerade im Diagnoseprozess befinden.

Autorin: Andrea Kaderabek
Illustratorin: Sabrina Hassler

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Paul ist besonders“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.